Kontakt
  1. [ Kontaktieren sie uns ]
  2. BITSTEPS GmbH
    Rotenwaldstr. 60
    70197 Stuttgart
  3. Fon: +49 (0) 711 252 60 500
    Fax: +49 (0) 711 252 60 666
    eMail: info@bitsteps.de
  4. [ Ihre Nachricht ]
  5. [ Ihre E-Mail ]

Webfilter – Grundschutz für Ihr Unternehmen

Heutzutage wird die Geschäftsleitung mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert, die im Zusammenhang mit der Webnutzung stehen: Datenschutzrechtliche Vorgaben und Prüfungen, rechtliche Absicherung, Produktivitätsverlust, uvm. WEBFILTER PROFESSIONAL ist der Grundschutz für Unternehmen und Institutionen und blockt proaktiv definierte Themeninhalte. Dadurch werden illegale oder unproduktive Onlineaktivitäten verhindert.


SSP Webfilter Professional

Ein Webfilter, der sich rechnet

Basierend auf SSP SECURE WEB ANTI VIRUS mit der Anti Viren Proxy- Lösung bietet das Produkt PROFESSIONAL noch umfassenderen Schutz als das Modul BASIC. SSP WEBFILTER PROFESSIONAL beinhaltet insgesamt 78 Filterkategorien; damit können Sie sicher sein, dass an- nähernd alle unerwünschten Inhalte erfolgreich blockiert werden.

Gründe aus Unternehmenssicht

  • Rechtskonformität
  • Kosteneinsparung durch Effizienzsteigerung
  • Erhöhte IT-Sicherheit
  • Optimierung der Internet-Performance

Beispiele

  • Schutz jugendlicher Auszubildender vor pornographischen oder gewaltverherrlichenden Inhalten des Internets (JuSchG)
  • Proaktives Blockieren von Webseiten sensibilisiert die Mitarbeiter und senkt somit aktiv das private Surfen im Unternehmen
  • Eindämmung der Virengefahr durch Blockieren unseriöser Seiten
  • Verhindern von Copyrightverletzungen durch Musik- und Video-Downloads
Webfilter in Unternehmen

Webfilter Basic

  • Grundschutz für Ihr Unternehmen
  • Blockt proaktiv definierte Themeninhalte
  • Verhindert illegale Onlinehandlungen
  • Datenbankbasierende Websitefilterung nach Kategorien

Webfilter Professional

  • alle Vorteile des Basic Paketes
  • Einhaltung rechtlicher Vorgaben
  • keineTechnologiealterung
  • keine Wartungskosten
  • keine Schulungen nötig
  • keine Schulungen nötig
  • aktuellste Systeme rund um die Uhr
  • Technologie der Marktführer
  • kein Hardwareinvest
  • professioneller Service und Support
  • redundante Systeme als Standard

Web AntiVirus

  • Ersetzt den Proxy im Unternehmen
  • Scannt den Internetverkehr (http-, HTTPS- (SSL) und FTP-Traffic)
  • Schützt Ihr Netzwerk vor Viren, Trojanern und Spyware
  • Proaktiver Schutz vor Angriffen auf Sicherheitslücken mit Webtraffic

Studien und Pressemeldungen

Sterling Commerce

60 % der Arbeitnehmer surfen mindestens einmal täglich zu privaten Zwecken an Ihrem Arbeitsplatz. Im Durchschnitt verbringt jeder Beschäftigte 3,2 Stunden pro Woche ohne betrieblichen Anlass im Internet. Dadurch entsteht ein Mitarbeiterausfall von 17 Tagen im Jahr und ein Gesamtschaden von ca. 52 Milliarden Euro.

PC Welt

Angestellte surfen sehr oft auf sozialen Netzwerken wie Facebook oder MySpace, nutzen Instant Messenger oder laden Videos auf den Geschäfts-PC herunter.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

40 % aller Internetseiten, die am Arbeitsplatz aufgerufen werden, lassen auf eine private Nutzung schließen.